• +00 (38207) 66 99 1
  • info@schornsteinfeger-mv.de

 

21. Juni 2017

Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern beim "Rostocker Firmenlauf"

Am 21. Juni war es im Rostocker Stadthafen mal wieder Zeit für den „Firmenlauf“. Mittlerweile hat sich der Staffel-Laufwettbewerb super etabliert und ging in seine 8. Auflage. In diesem Jahr gingen sage und schreibe 499 Teams an den Start und schickten jeweils ihre 4 Läufer auf die 3,5 Kilometer-Strecke zwischen der „Haedgehalbinsel“ und den „Aida-Towern“.
Die Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern schickte ein vielversprechendes Team an den Start, welches sich als Ziel gesetzt hatte, als Gesamtzeit unter einer Stunde zu bleiben. Letztendlich liefen am Ende alle 4 Läufer mit dem Schlussläufer Florian Seidel bei der Zeit von 0:59:48,5 ins Ziel und erreichten ihre Vorgabe.

Für die Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern starteten im Team „Schornsteinfeger Rostock“ die Kollegen Jörg Kibellus (Schornsteinfegerbetrieb Kibellus), Markus Niemann (Schornsteinfegerbetrieb Kibellus), Florian Schulz (Schornsteinfegerbetrieb Knut Hennings) und Florian Seidel (Schornsteinfegerbetrieb Karsten Meyer).

Wir danken allen Vieren für ihre Teilnahme und ihren Einsatz, sowie den Freundinnen und Bekannten fürs Anfeuern und Motivieren.

Text: Jörg Kibellus, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Schornsteinfeger-Innung M-V

Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017
Rostocker Firmenlauf 2017
Rostocker Firmenlauf 2017
Rostocker Firmenlauf 2017
Rostocker Firmenlauf 2017
Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017
Rostocker Firmenlauf 2017
Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017 Rostocker Firmenlauf 2017

Quelle: Schornsteinfeger-Innung M-V